Hier wartet ihr neues Zuhause: 100 Häuser für 100 Familien. Besser wohnen zwischen den Metropolen.
Aktion 100für100 | Besser wohnen in der Hansestadt Salzwedel. Hansestadt Salzwedel
Hansestadt Salzwedel Hansestadt Salzwedel
Das Projekt

Wenn Sie sich ein eigenes Haus mitten in der Stadt wünschen, umgeben von Baudenkmälern und Parks mit Hof und Garten oder wenn Sie ein Mehrfamilienhaus nutzen möchten, etwa um mit Freunden zusammen wohnen zu können und die restlichen Wohnungen zu vermieten, dann können Sie hier in der Hansestadt Salzwedel das für Sie geeignete Grundstück finden. Hier sind Lebenshaltungskosten und Immobilienpreise günstiger als in vielen großstädtischen Wohngebieten.

Sie können auch eine größere Immobilie zur steuerlichen Abschreibung erwerben. Gut sanierte Mietwohnungen in der historischen Altstadt werden ständig gesucht, denn hier gibt es eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber der Stadtrandlage.

Unser Immobilien-Lotse berät Sie kostenlos. Rund einhundert leer stehende Häuser im Stadtzentrum wurden mit den zugehörigen, relevanten Informationen registriert. Der Immobilien-Lotse wird für Sie Häuser heraussuchen, die Ihren Vorstellungen möglichst genau entsprechen. Besuchen Sie die Stadt und Umgebung, besichtigen Sie die für Sie in Frage kommenden Häuser. Lassen Sie sich vorher informieren, welche Bestandteile des Hauses erhaltenswert sind, was Sie bei Sanierung oder Umbau berücksichtigen müssen und welche finanziellen Hilfen Sie dabei erhalten können. Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Salzwedel! Schauen Sie, genießen Sie, wählen Sie.

Denn: 100 Häuser suchen 100 neue Eigentümer

Zwei regionale Banken stehen für Ihre Beratung und Haus-Finanzierung bereit.
Die Sparkasse Altmark West sowie die Volksbank Uelzen Salzwedel wurden in das Projekt „100 für 100“ eingebunden. Sie sind bereit Hauskauf, Renovierung und Umbau mit zu finanzieren. Die Beratung ist für Sie als Interessenten unverbindlich und kostenlos. Sie erhalten Informationen über mögliche zinsbegünstigte Förderdarlehen sowie finanzielle Zuschüsse.

Dr. NowackDie Idee für diese Aktion stammt von Dr. Nicolas Nowack, der das Konzept entwickelte und begleitete. Aufgewachsen in Hamburg hat sich „der begeisterte Hanseat“ Dr. Nowack seit vielen Jahren in Salzwedel und Sachsen-Anhalt engagiert. Er hat selbst in Salzwedel ein historisches Haus saniert. „Wo sonst“, sagt er, „hat man schon eine solch schöne und architektonisch geschlossene, historische Innenstadt? Wo sonst so viele Gärten? Und wo sonst kann man alles, was man braucht, auch mit dem Fahrrad erreichen – ohne Staus? Ganz abgesehen davon, dass Bauen in Salzwedel sich auch ´rechnet´. Und dann liegen für Freizeit oder Wochenenden die Naherholungsgebiete direkt vor der Tür. Das alles macht Salzwedel und die Altmark m. E. höchst attraktiv.“

Impressum |   © PLATTFORM | Werbeagentur